sahne besser als joghurt?

Alles zum Thema Vollwerternährung, was nicht in die anderen Foren paßt, bspw. vollwertig Urlaub machen, Umgang mit Familie, Freunden, Kritikern, Befürwortern.

Moderatoren: Bienchen, Joachim, Dea

sahne besser als joghurt?

Beitragvon mare » Mo 4. Dez 2017, 23:58

hallo leute
ich muss jetzt nochmal fragen
ich hab es leider noch nicht verstanden
warum ist sahne vollwertig und joghurt nicht?

ok joghurt ist weiter verarbeitetes kalbfutter
und sahne ist der rahm davon oder nicht?
und was ist dann mit käse?
käse wird doch auch aus dem rahm und der milch gemacht
(und wahnsinnig lecker, ich kann leider nicht darauf verzichten)
wie vollwertig sind milchprodukte?

danke für eine antwort

lg mare
Niemand ist den Frauen gegenüber aggressiver oder herablassender als ein Mann, der seiner Männlichkeit nicht ganz sicher ist. Simone de Beauvoir
mare
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 1. Nov 2016, 22:04

Re: sahne besser als joghurt?

Beitragvon Gänseblümchen » Di 5. Dez 2017, 10:37

Milchprodukte sind nicht generell verboten in der Vollwertkost, es kommt immer auf die zugrundeliegenden Krankheiten an.
Für Personen die das tierische Eiweiß meiden müssen, sollten auf Milchprodukte, Käse, Ei, Fleisch etc. besser verzichten.
Wer gesund ist oder keine Probleme damit hat, kann auch ab und an Milchprodukte / Ei / Käse etc. genießen - eine Eiweißmast durch täglichen Verzehr ist allerdings zu vermeiden.
Generell haben Milchprodukte / Eier / Käse etc. einen recht hohen Eiweißgehalt, der unseren täglichen Bedarf (2%) weit übersteigt,
auch werden die Produkte meist denaturiert gegessen - daher kann man sie essen, einen (gesundheitlichen) Vorteil bringen sie aber nicht. (von ethischen Punkten der Tierhaltung mal abgesehen)

Sahne, Schmand, Sauerrahm etc. werden aus dem Fettanteil der Milch hergestellt und haben daher nur geringfügig tierisches Eiweiß.
Diese Produkte können auch im Rahmen einer tiereiweißfreien VWK verzehrt werden, da der geringe Eiweißgehalt vernachlässigbar ist.
Bei den Produkten gilt - je höher der Fettanteil, je niedriger der Eiweißgehalt. Z.B. hat Saure Sahne noch relativ viel Eiweiß im Vergleich zu Creme Fraiche

Was die Vollwertigkeit angeht oder besser Einteilung in die Kollath-Tabelle:
Die meisten Milchprodukte inkl. Sahne und Co. werden heutzutage mindestens pasteurisiert und stehen dann schon mal in Spalte 4.
Einige werden auch homogenisiert und ultrahocherhitzt - die sind dann schon Spalte 5 und eher zu meiden (z.B. H-Milch)
Es gibt auch Rohmilchkäse (hier aufpassen, nicht überall wo Rohmilchkäse draufsteht ist auch Rohmilch drin, bzw. sind bestimmte
Temperaturen über 40 Grad zugelassen) oder auch Rohmilchsahne / schmand / butter - wer da herankommt, sollte diese dann besser nehmen.
Viele Grüße vom Gänseblümchen

"Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (I. Kant)
Gänseblümchen
 
Beiträge: 622
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:56
Wohnort: Nordhessen


Zurück zu Vollwertig leben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron