Dinkel

Fragen zum Einkauf in Supermärkten im Internet über Dienstleister sowie Fragen zu Inhaltsstoffen in konventionellen Nahrungsmitteln, Giftstoffen in Nahrungsmitteln, Lebensmitteln und anderen Konsumgütern.

Moderatoren: Bienchen, Joachim, Dea

Re: Dinkel

Beitragvon Blume » Di 9. Jan 2018, 23:34

Ich stecke sei Körner für die Keimprobe oft an der Seite eines Blumentopfs neben der eigentlichen Pflanze in die Erde. Gerade bei Hafer klappt es so viel besser als nur in einer Schale. Vielleicht geht es ja auch bei Dinkel.
Blume
 
Beiträge: 219
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 13:54
Wohnort: Niederbayern

Re: Dinkel

Beitragvon mar » Sa 20. Okt 2018, 15:29

Danke für diese Beiträge, als nächstes lasse ich keinen Dinkel auch sprießen. :)
mar
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:56

Re: Dinkel

Beitragvon Joachim » So 21. Okt 2018, 10:24

Hallo Grinsekatze,

Ich sehe jetzt nach drei Tagen an sehr vielen Körnen, dass da etwas wächst, aber es wird nicht so richtig größer.


Ich denke, es ist schon mal ein gutes Zeichen, dass überhaupt etwas wächst, denn dann ist das Getreide prinzipiell ja schon einmal keimfähig. Dass es nicht optimal wächst, kann an den Umgebungsbedingungen liegen. Und einige keimen immer schneller als andere. So ein Dinkelkorn ist ja auch nur ein Mensch... ;)
Liebe Grüße,

...Joachim

Meine Beiträge sind persönliche Meinungsäußerungen und reflektieren nicht die Ansichten des GFMW oder anderer Organisationen.
Benutzeravatar
Joachim
Site Admin
 
Beiträge: 9865
Registriert: Do 15. Dez 2005, 17:14

Vorherige

Zurück zu Vollwertig einkaufen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron