Die ewige Diskussion

Hier hinein gehören Erlebnisse und Geschichten rund um die Vollwerternährung. Lustige und nachdenkliche Begebenheiten beim beim Einkaufen, in der Familie, in Beruf und Freundeskreis oder auch beim Arzt. Aber auch eure Erfahrungsberichte und Erfolge sind hier willkommen! Beschreibt doch mal, wie ihr zur Vollwerternährung gefunden habt und welche Veränderungen das mit sich brachte. Macht bitte für jede neue Geschichte auch ein neues Thema auf!

Moderator: Bienchen

Re: Die ewige Diskussion

Beitragvon Lizzy » Mo 4. Jun 2018, 19:24

Die letzten 3 Tage war ich mit einer Gruppe unterwegs auf einer Fusswallfahrt, ca 90 Kilometer. Bei den Pausen gibts meistens Würstchen und weisse Semmeln. Für mich gabs Roggenvollkornbrot (selber gebacken) und veganen Aufstrich und Gurke und Tomaten, da fällt man schon auf. Dann ist das Gespräch auf Vitamin B 12 gekommen, bei dem eine Frau einen Mangel hat und etwas einnimmt. Angeblich ist Vitamin B 12 nur in Fleisch enthalten. Bei mir habe ich noch keine Mangelerscheinung bemerkt, ernähre mich weitgehend vollwertig ohne Tiereiweiss.
Beim Abendessen bestellt ich immer vegetarisch, eine andere Vegetarierin isst statt der Weisswürste vegetarische Würste mit weissen Semmeln.

Trotz der üblichen Ernährung mit Weissmehl und Tiereiweiss sind die Leute sehr fit, um die körperliche Leistung zu erbringen.
Wollte mich nicht auf eine grosse Diskussion einlassen, sonst hätte ich erzählt, dass ich den ganzen Winter nicht erkältet war, auch keine Grippe hatte.

Lg
Lizzy
Lizzy
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:18

Re: Die ewige Diskussion

Beitragvon potato » Di 5. Jun 2018, 09:56

Ich verstehe dich. Manchmal ist es besser den Mund zu halten um den "Frieden" nicht zu stören.
Finde ich aber gut, dass du dir deine Sachen mit nimmst.

Ich hatte die letzte Zeit Probleme mit meinem Blutdruck. Mal sehr im Keller und dann wieder völlig normal, bis hin zu einem erhöhten zweiten Wert (um die 90). Ist er im Keller, heißt es gerne: "Kein Wunder, du isst ja nichts." Wusste ich gar nicht :lol: "Trinkst du genug?" Ja, ich saufe mir einen Wolf. Ist er zu hoch sagen sie NICHTS und zucken mit den Schultern "Hat doch Jeder". Bin ich mal müde, ist es gleich B12 und/oder Eisenmangel. Nö, is' klar. Die Mischköstler sind nie müde. Ich könnte mit meinen guten Werten in Papierform herum rennen und ihnen unter die Nase halten und eifrig wedeln. Aber nützen würde es ja nichts :mrgreen:

PS. Die Blutdruckgeschichte war offensichtlich hormonell bedingt. Ich scheine in diese Vorphase der Menopause zu treten. Mal kommt die Periode pünktlich, mal nicht, mal ist sie sehr lange und stark und dann mal wieder nur 3 Tage und wenig. Tja, man wird halt nicht jünger (nur besser) :thumpup:
Medicus curat
Natura sanat
(aus den hippokratischen Schriften)
potato
 
Beiträge: 1310
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:05

Re: Die ewige Diskussion

Beitragvon mare » Do 7. Jun 2018, 16:22

dazu fällt mir ein, dass ich seit einer weile
wieder versuche nur roh zu essen
was ja noch gesünder ist...

manche würden es schicksal nennen,
ihr glaubt nicht bei mir vorgefallen ist:

ich habe eine radtour gemacht und
mir einen salat mitgenommen, ab diesen tag nur frisch essen

dann komme ich endlich an den waldrand
wo es nun endlich schattig wir
ein paar meter weiter rein gibt es einen forsthof
die haben dort einen baum ausgeschnitzt,
an dem türen befestigt waren und da ich sehr neugierig bin
musste ich hineinschauen:
nun waren da bücher drin
und ich dachte schon so, oh klar, das macht ja jetzt jeder und ich habe schon genug, also nicht so genau schauen!

aber was fällt mir da ins auge?
ein buch über rohkost, das ist dreißig jahre alt und ich liebe es jetzt schon!

das ist so ein rießen zufall... ich freue mich über solche ereignisse

die menschen um mich herum, können mich auch nicht verstehen
und ich lerne langsam, das einfach zu ignorieren

und ja mir fällt es dann auch wieder schwer in manchen momenten und situationen...
ihr kennt das ja alle

aber bis 2. juli versuche ich jetzt nur frisch zu essen und auf jeden fall mal keinen alkohol
zu trinken, was phasenweise auch schwerfällt, biergarten etc

habe am 2. juni angefangen
Niemand ist den Frauen gegenüber aggressiver oder herablassender als ein Mann, der seiner Männlichkeit nicht ganz sicher ist. Simone de Beauvoir
mare
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 1. Nov 2016, 22:04

Re: Die ewige Diskussion

Beitragvon Cristina » So 17. Jun 2018, 14:28

mare hat geschrieben:aber was fällt mir da ins auge?ein buch über rohkost, das ist dreißig jahre alt und ich liebe es jetzt schon!das ist so ein rießen zufall... ich freue mich über solche ereignisse



:thumpup: das Buch sollte zu dir. Ich denke solche Erlebnisse gehen über Zufälle hinaus, da muß noch was anderes im Spiel sein...
auf ähnliche Weise kam ich an meinen neuen (gebrauchten) Laptop. Freue mich auch, wenn andere solche Erfahrungen machen :D
Liebe Grüße
Cristina
Cristina
 
Beiträge: 973
Registriert: So 26. Feb 2012, 07:43
Wohnort: Hannover

Re: Die ewige Diskussion

Beitragvon Lizzy » So 17. Jun 2018, 21:05

Lizzy hat geschrieben:Die letzten 3 Tage war ich mit einer Gruppe unterwegs auf einer Fusswallfahrt, ca 90 Kilometer. Bei den Pausen gibts meistens Würstchen und weisse Semmeln. Für mich gabs Roggenvollkornbrot (selber gebacken) und veganen Aufstrich und Gurke und Tomaten, da fällt man schon auf. Dann ist das Gespräch auf Vitamin B 12 gekommen, bei dem eine Frau einen Mangel hat und etwas einnimmt. Angeblich ist Vitamin B 12 nur in Fleisch enthalten. Bei mir habe ich noch keine Mangelerscheinung bemerkt, ernähre mich weitgehend vollwertig ohne Tiereiweiss.
Beim Abendessen bestelle ich immer vegetarisch, eine andere Vegetarierin isst statt der Weisswürste vegetarische Würste mit weissen Semmeln.

Trotz der üblichen Ernährung mit Weissmehl und Tiereiweiss sind die Leute sehr fit, um die körperliche Leistung zu erbringen.
Wollte mich nicht auf eine grosse Diskussion einlassen, sonst hätte ich erzählt, dass ich den ganzen Winter nicht erkältet war, auch keine Grippe hatte.

Lg
Lizzy
Lizzy
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:18

Re: Die ewige Diskussion

Beitragvon Lizzy » So 17. Jun 2018, 21:07

Eigentlich wollte ich nur einen Tippfehler ausbessern, habe aber die Funktion ändern nicht gefunden.

Lg
Lizzy
Lizzy
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:18

Vorherige

Zurück zu Vollwert-Erlebnisse, Erfahrungsberichte und Erfolge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste