Die ersten 15 Kilo ...

Hier hinein gehören Erlebnisse und Geschichten rund um die Vollwerternährung. Lustige und nachdenkliche Begebenheiten beim beim Einkaufen, in der Familie, in Beruf und Freundeskreis oder auch beim Arzt. Aber auch eure Erfahrungsberichte und Erfolge sind hier willkommen! Beschreibt doch mal, wie ihr zur Vollwerternährung gefunden habt und welche Veränderungen das mit sich brachte. Macht bitte für jede neue Geschichte auch ein neues Thema auf!

Moderator: Bienchen

Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon Kris » Di 21. Jan 2014, 11:33

...sind weg!
In nicht ganz zwei Monaten!! Am 28.November hab ich radikal umgestellt. Ein Ex-PuddingVeganer mit Kaffeeentzug, Zuckerentzug, Weißmehlentzug, eine sehr schlimme erste Woche! :shock:
Nur noch drei Mahlzeiten (meistens...manchmal kommt mir das Leben dazwischen :wink: )

Von Praediabetes auf einen Nüchternblutzucker von 75. Und von 108,5 Kilo auf 93,4 Kilo heute.
Damit sind es 15,1 Kilo.

Da ist noch viel zu tun, so ist es nicht, aber ich weiß, ich bin auf dem richtigen Weg.
Ich bin glücklich mit meinem Essen, ich freue mich eigentlich immer, wie lecker alles ist.
Zweimal hab ich was wirklich vergeigt, das war so schlimm, dass ich es wegschmeißen musste, aber sonst bin ich immer megaglücklich.
Ich esse von den 3 Mahlzeiten mindestens 2 als Frischkost und bei der dritten Mahlzeit ist auch selten alles gekocht.
Und wenn dann nur kurz und nicht mehr komplett zerkocht.

Vielen, vielen Dank euch allen hier für die tolle Unterstützung und all die Anregungen und Rezepte.
Ich schreibe vielleicht nicht viel, aber ich lese immer mit!! DANKE!!! :thumpup:
Lieben Gruß
Kris

Wenn man mit der Mehrheit einer Meinung ist, wird es Zeit, innezuhalten und nachzudenken. - Mark Twain
Kris
 
Beiträge: 103
Registriert: So 24. Nov 2013, 09:19

Re: Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon Aga76 » Di 21. Jan 2014, 12:09

Hallo Kris,

ich finde das so toll was Du geschafft hast. Du kannst echt stolz auf Dich sein. Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Abnahme.
Benutzeravatar
Aga76
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 169
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 16:22
Wohnort: In der Nähe von Hannover

Re: Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon Ute » Di 21. Jan 2014, 12:18

Hallo Kris,

von mir auch herzliche Glückwünsche. Das ist eine tolle Leistung.

Viele Grüße

Ute
Ute
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 333
Registriert: Di 10. Jun 2008, 18:50
Wohnort: Ostallgäu

Re: Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon potato » Di 21. Jan 2014, 13:20

Hallo Kris,

auch von mir ein Daumen hoch :thumpup:
Dranbleiben! Klingt super.

LG potato
Medicus curat
Natura sanat
(aus den hippokratischen Schriften)
potato
 
Beiträge: 1430
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:05

Re: Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon Marita » Di 21. Jan 2014, 13:41

Hi Kris,

es ist immer wieder schön, von solchen Erfolgen zu lesen :D
Ich wünsche Dir viel Glück und eine weiter vorangehende Besserung all Deiner Beschwerden :)

Liebe Grüße
Marita
Marita
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 1041
Registriert: Do 3. Mai 2012, 20:40
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon Laufsemmel » Di 21. Jan 2014, 13:47

Gratuliere!! Super !! Bild
Grüsse
Laufsemmel

Ich habe keine Macken. Das sind Spezialeffekte.
Laufsemmel
 
Beiträge: 2245
Registriert: Mo 29. Jun 2009, 07:10

Re: Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon Bibs » Di 21. Jan 2014, 14:07

RESPEKT !!!! :P
Bibs
Gesundheitsberater GGB i.A.
 
Beiträge: 397
Registriert: So 15. Jan 2006, 23:30
Wohnort: Köln

Re: Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon Kris » Di 21. Jan 2014, 15:49

Dankeschön!!

Es geht doch nichts über eine *Diät* bei der man lecker essen kann UND auch noch gesund wird :thumpup:

Bild
Lieben Gruß
Kris

Wenn man mit der Mehrheit einer Meinung ist, wird es Zeit, innezuhalten und nachzudenken. - Mark Twain
Kris
 
Beiträge: 103
Registriert: So 24. Nov 2013, 09:19

Re: Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon Mariechen » Di 21. Jan 2014, 19:35

Hallo Kris,

Ich lese viel im Forum, schreiben ist wenig bei mir.
Aber bei solch einem schönen Erfolg wollte ich auch mal wieder schreiben:
Herzlichen Glückwunsch und weiter alles Gute für Dich.

Herzliche Grüße

Angela
Wenn ich etwas will, finde ich Wege.
Wenn ich etwas nicht will, suche ich Gründe.
Mariechen
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 47
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 16:00
Wohnort: Hannover

Re: Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon Kris » Di 21. Jan 2014, 20:26

Dankeschön!

Wenn ich mein Zielgewicht erreicht hab, dann freue ich mich hier noch mal öffentlich.

Und mit mein größter Wunsch wäre, meine Rosacea loszuwerden oder zumindest abzumildert, aber das wird wohl schwer werden :?
Lieben Gruß
Kris

Wenn man mit der Mehrheit einer Meinung ist, wird es Zeit, innezuhalten und nachzudenken. - Mark Twain
Kris
 
Beiträge: 103
Registriert: So 24. Nov 2013, 09:19

Re: Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon Cristina » Mi 22. Jan 2014, 19:16

Hallo Kris,

das ist ja klasse, da freue ich mich für dich! Du bist sicher auf dem richtigen Weg und wirst noch weitere Verbesserungen erleben. Alles Gute für dich!
Liebe Grüße
Cristina
Cristina
 
Beiträge: 1064
Registriert: So 26. Feb 2012, 07:43
Wohnort: Hannover

Re: Die ersten 15 Kilo ...

Beitragvon Kris » Do 23. Jan 2014, 16:56

Danke ihr Beiden!

Theo, ich hatte vermutlich den Vorteil schon vorher vegan gegessen zu haben. Ich hatte also mit dem Tiereiweißfreien keine Probleme.

Ich hatte mehr Probleme mit dem Kaffee und auch mit dem Naschen.
Lieben Gruß
Kris

Wenn man mit der Mehrheit einer Meinung ist, wird es Zeit, innezuhalten und nachzudenken. - Mark Twain
Kris
 
Beiträge: 103
Registriert: So 24. Nov 2013, 09:19


Zurück zu Vollwert-Erlebnisse, Erfahrungsberichte und Erfolge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast