legal dopen mit demPowerdrink

Hier hinein gehören Erlebnisse und Geschichten rund um die Vollwerternährung. Lustige und nachdenkliche Begebenheiten beim beim Einkaufen, in der Familie, in Beruf und Freundeskreis oder auch beim Arzt. Aber auch eure Erfahrungsberichte und Erfolge sind hier willkommen! Beschreibt doch mal, wie ihr zur Vollwerternährung gefunden habt und welche Veränderungen das mit sich brachte. Macht bitte für jede neue Geschichte auch ein neues Thema auf!

Moderator: Bienchen

Re: legal dopen mit demPowerdrink

Beitragvon Joachim » Sa 16. Feb 2013, 16:45

Hallo SPIRULI,

Die Frage, ob ein Powerdrink mit seinen chemischen Vitaminen, die nur teilweise in echte umgebaut werden können


Der Powerdrink, um den es hier geht, hat keinerlei "chemische Vitamine". :mrgreen:
Und enthält auch keinen Fabrikzucker, wie so manch neuartiges Getränk...
Liebe Grüße,

...Joachim

Meine Beiträge sind persönliche Meinungsäußerungen und reflektieren nicht die Ansichten des GFMW oder anderer Organisationen.
Benutzeravatar
Joachim
Site Admin
 
Beiträge: 9865
Registriert: Do 15. Dez 2005, 17:14

Re: legal dopen mit demPowerdrink

Beitragvon Wasseronkel » Sa 16. Feb 2013, 19:13

Hallo, was ist eigentlich mit den ganzen Läuferschar los? läuft keiner mehr?
Gruß Wasseronkel
___________________________
Unser Gesundheitswesen kostet zuviel, es schließt zu viele Menschen aus, und es fördert weder Gesundheit noch verhindert es Krankheit.
Bild
Benutzeravatar
Wasseronkel
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 22. Feb 2006, 07:34
Wohnort: Suuländle

Re: legal dopen mit demPowerdrink

Beitragvon BrigitteH » Sa 16. Feb 2013, 20:01

Ich hab wieder angefangen mit Laufen, Wasseronkel!
Wieso, willst du einen Faden aufmachen?
BrigitteH
 

Re: legal dopen mit demPowerdrink

Beitragvon Papagina » Sa 16. Feb 2013, 20:28

Hallo Wasseronkel,

klar gibt es noch Läufer hier ... :D Allerdings laufe ich im Vergleich zu dir nur kleine Strecken (Halbmarathon). Vor zwei Jahren bin ich 1.500 km im Jahr gelaufen ... letztes Jahr (wegen Probleme mit meiner Ferse) deutlich weniger. Dafür will ich dieses Jahr wieder durchstarten.

Viele Grüße
Deine Pap
Papagina
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 26. Jul 2012, 20:08

Re: legal dopen mit demPowerdrink

Beitragvon Wasseronkel » Sa 16. Feb 2013, 22:12

Hallo, einen neuen Faden könnte man vielleicht aufmachen wenn man weiß ob noch Läufer hier vorhanden sind. Zumindest war in den letzten 2 Jahren ziemlich ruhig damit. Ob jemand viel oder wenig läuft ist nicht das maßgebende, der verbundene Spaß ist doch das Entscheidende.
Gruß Wasseronkel
___________________________
Unser Gesundheitswesen kostet zuviel, es schließt zu viele Menschen aus, und es fördert weder Gesundheit noch verhindert es Krankheit.
Bild
Benutzeravatar
Wasseronkel
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 22. Feb 2006, 07:34
Wohnort: Suuländle

Re: legal dopen mit demPowerdrink

Beitragvon Wasseronkel » Mo 1. Apr 2013, 15:50

Pünktlich zu meinem ersten Trail in 2013 kam der Winter zurück die Strecke von 50km in der neuen Winterlandschaft.https://plus.google.com/photos/104512951297928652199/albums/5861436546002193937?banner=pwa&authkey=CLrOhoS5if7f4wE
Gruß Wasseronkel
___________________________
Unser Gesundheitswesen kostet zuviel, es schließt zu viele Menschen aus, und es fördert weder Gesundheit noch verhindert es Krankheit.
Bild
Benutzeravatar
Wasseronkel
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 22. Feb 2006, 07:34
Wohnort: Suuländle

Vorherige

Zurück zu Vollwert-Erlebnisse, Erfahrungsberichte und Erfolge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron