Frühstück/Essen Büro

Hier hinein gehören tiereiweißfreie Rezepte. Diese Rezepte verzichten zusätzlich auf die folgenden Produkte: Fleisch, Wurst, Fisch, Eier, Käse, Quark, Joghurt, Milch.

Moderatoren: Bienchen, Tine, laura

Frühstück/Essen Büro

Beitragvon moneo » Mo 13. Jul 2015, 13:11

Was nehmt Ihr denn so zu Essen mit ins Büro? Ich kann am Vorabend vorbereiten (morgens schaffe ich das nicht) und bin relativ einfallslos. Jeden Tag Frischkornbrei mag ich nicht, ich verballere oft abends meinen Hafer im Powerdrink.

An den FKB-freien Tagen (also ich rede nur vom Büro) nehme ich fast immer Brot mit, meistens mit Butter und dazu eben Tomaten, Gurke etc.

Ich kann mir vorstellen, dass Ihr deutlich mehr Abwechslung habt :oops:
Liebe Grüße von moneo
moneo
 
Beiträge: 124
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 13:00
Wohnort: Mittelhessen

Re: Frühstück/Essen Büro

Beitragvon eleni24 » Mo 13. Jul 2015, 16:44

Ich nehme mir manchmal Bratlinge mit in die Arbeit oder eine Pizza vom Vortag, eine Lasagne, Lauchquiche......
eleni24
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 804
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 17:15

Re: Frühstück/Essen Büro

Beitragvon caliburn » Mo 13. Jul 2015, 18:15

hm, morgens esse ich Zuhause meinen FKB. Mittags gibt es Gemüse, entweder als Salat oder in der ursprünglichen Form, also am stück.

Wenn es schnell gehen muss: mach dir doch Dips und dann Gemüse als Fingerfood geschnippelt. Oder für mehrere Tage vorkochen, z.B. Eintöpfe oder Pasta. Oder, wie eleni schrieb, Bratlinge.
Benutzeravatar
caliburn
 
Beiträge: 1334
Registriert: Do 16. Aug 2012, 19:59

Re: Frühstück/Essen Büro

Beitragvon Sternanis » Mo 13. Jul 2015, 20:07

Seit ich diese tolle Edelstahlbox mit 5 Fächern habe macht mir das Essen mitnehmen doppelt Spaß:-)

Ich fülle diese mit Obst der Saison, Gurkenscheiben, Karotten, Tomaten, Oliven etc. und Brot mit verschiedenen Aufstrichen. Zusätzlich mache ich mir einen Smoothie und wenn ich noch Salat übrig habe, nehme ich diesen auch noch mit (in einer separaten Dose).

Das alles bereite ich abends vor, da ich morgens nicht so viel Zeit habe :-) In diesen Boxen bleibt das auch super frisch.
Sternanis
 
Beiträge: 250
Registriert: So 15. Apr 2012, 15:21

Re: Frühstück/Essen Büro

Beitragvon sea » Di 8. Sep 2015, 16:18

Sternanis, magst du mir verraten, welche Dose du hast?
LG
“Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat.“
Bertold Brecht
Benutzeravatar
sea
 
Beiträge: 75
Registriert: Di 12. Feb 2013, 12:01

Re: Frühstück/Essen Büro

Beitragvon Laufsemmel » Di 8. Sep 2015, 17:25

Ich bereite mir nahezu täglich mein Korn am Abend vor, also ich weiche es ein, nachdem ich es geschrotet habe. Am morgen mache ich nur noch die Nüsschen und sonstige Körner oder Beeren rein und nehme das frische Obst dann mit. Das Obst schneide ich dann im Büro in das Korn rein. Funktioniert wunderbar. Mache ich schon sicherlich an die vier Jahre oder so.
Grüsse
Laufsemmel

Ich habe keine Macken. Das sind Spezialeffekte.
Laufsemmel
 
Beiträge: 2238
Registriert: Mo 29. Jun 2009, 07:10

Re: Frühstück/Essen Büro

Beitragvon Laufsemmel » Di 8. Sep 2015, 17:26

Ich bereite mir nahezu täglich mein Korn am Abend vor, also ich weiche es ein, nachdem ich es geschrotet habe. Am morgen mache ich nur noch die Nüsschen und sonstige Körner oder Beeren rein und nehme das frische Obst dann mit. Das Obst schneide ich dann im Büro in das Korn rein. Funktioniert wunderbar. Mache ich schon sicherlich an die vier Jahre oder so.
Grüsse
Laufsemmel

Ich habe keine Macken. Das sind Spezialeffekte.
Laufsemmel
 
Beiträge: 2238
Registriert: Mo 29. Jun 2009, 07:10

Re: Frühstück/Essen Büro

Beitragvon Cristina » Di 8. Sep 2015, 18:46

Ich esse meinen FKB zu Hause, nehme mir Brote mit und je nachdem Tomaten, Möhren, Obst, etc. was ich gerade da habe. Manchmal auch eine Box mit frischem Salat, das Dressing gebe ich morgens drüber, geht problemlos gut bis zur Mittagspause.
Neulich hatte ich Nudelsalat mit, da ich den ganzenTag unterwegs war, mit Gemüse und Schafskäse drin. Kochen brauchte ich dann nichts mehr.
Oder ab und zu Nüsse oder einen Schnitzer-Riegel, wenn der Tag sehr stressig zu werden droht :)
Liebe Grüße
Cristina
Cristina
 
Beiträge: 1004
Registriert: So 26. Feb 2012, 07:43
Wohnort: Hannover

Re: Frühstück/Essen Büro

Beitragvon holgerr » Fr 19. Mai 2017, 17:59

Hallo,

ich machen mir jeden Morgen:

Mehrere Früchte ( Tk Ware pürieren, da ich auf Milch verzichte ) dazu Bio Haferflocken sowie Walnüsse, Sonnenblumenkern, Erdnüsse ohne Salz.

Für mich ein gutes - einfache - leckeres - gesundes Müsli für den Morgen :)

Gruß
Bin Veganer - Liebe Vollwertkoste und meine Hunde :)
holgerr
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 05:59
Wohnort: Kall - Eifel


Zurück zu Tiereiweißfreie Vollwertkost

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste