Hallo ihr Lieben!

Alles rund um den Einstieg in die Vollwerternährung. Was soll ich kaufen, woher bekomme ich eine Mühle, was sagt meine Familie?

Moderatoren: Bienchen, Joachim, Dea

Hallo ihr Lieben!

Beitragvon Floraline » Fr 28. Sep 2018, 20:46

Nachdem ich seit längerer Zeit in diesem sehr interessanten Forum mitlese, habe ich mich nun doch entschlossen, mich bei euch anzumelden. :D
Muss aber erst mal schauen, wie alles so funktioniert...
Floraline
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 17:28
Wohnort: Senftenberg

Re: Hallo ihr Lieben!

Beitragvon Laufsemmel » Fr 28. Sep 2018, 22:10

Herzlich Willkommen :P
Grüsse
Laufsemmel

Ich habe keine Macken. Das sind Spezialeffekte.
Laufsemmel
 
Beiträge: 2238
Registriert: Mo 29. Jun 2009, 07:10

Re: Hallo ihr Lieben!

Beitragvon Floraline » Sa 29. Sep 2018, 16:36

Danke. :D
Floraline
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 17:28
Wohnort: Senftenberg

Re: Hallo ihr Lieben!

Beitragvon Cristina » So 30. Sep 2018, 07:42

auch von mir herzlich willkommen hier! Wie bist du auf das Thema Vollwerternährung gekommen?
Liebe Grüße
Cristina
Cristina
 
Beiträge: 1004
Registriert: So 26. Feb 2012, 07:43
Wohnort: Hannover

Re: Hallo ihr Lieben!

Beitragvon Floraline » So 30. Sep 2018, 09:10

Hallo Cristina.
Mir geht es ja seit Jahren nicht wirklich gut... Irgendwann habe ich dann auch begriffen, das in der Schulmedizin nur die Symptome behandelt werden, aber nicht die Ursachen! Habe viel gelesen, aber die Augen geöffnet hat mir erst das Buch über "Zucker" von Dr. Bruker. Seitdem habe ich die meisten Bücher von Bruker regelrecht studiert! :D Vor ca. 5 Jahren habe ich angefangen, meine Ernährung umzustellen, backe Brot, Brötchen usw. selbst. Leider habe ich immer noch Darmschmerzen, hängt ja mit dem Vollkorn zusammen. :?
Floraline
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 17:28
Wohnort: Senftenberg

Re: Hallo ihr Lieben!

Beitragvon potato » So 30. Sep 2018, 10:32

Herzlich willkommen. Schön, dass du hierher gefunden hast.

Hast du denn den Zucker und Austauschstoffe (auch Trockenfrüchte) ganz weggelassen (zumindest mal eine Zeitlang) ? Daran kann es liegen. Zucker und Vollkorn/frisches Obst verträgt sich schlecht. Das merke ich auch immer wieder wenn ich mal eine Ausnahme mache. Wenn du das Buch Zucker gelesen hast, weißt du das ja bestimmt, aber es sei mal wieder zur Erinnerung (auch für mich selbst) erwähnt :wink:
Oder dein Darm muss sich immer noch umgewöhnen. Weißbrot ist halt was völlig ANDERES! Bleibe einfach dran. Klasse, dass du dein Brot/Brötchen selber backst.

Viel Spaß hier im Forum. Das ist eine wahre Fundgrube! :thumpup:
Medicus curat
Natura sanat
(aus den hippokratischen Schriften)
potato
 
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 15:05

Re: Hallo ihr Lieben!

Beitragvon Floraline » So 30. Sep 2018, 14:36

Also Zucker, Honig, Trockenfrüchte esse ich nicht mehr. Aber im Restaurant oder bei Freunden schmeckt doch manches süß... Ist eben manchmal gar nicht so einfach. Wahrscheinlich ist auch mein Frischobstanteil zu hoch.
Floraline
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 17:28
Wohnort: Senftenberg


Zurück zu Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste