Haltbarkeit Blattsalat

Alles rund um den Einstieg in die Vollwerternährung. Was soll ich kaufen, woher bekomme ich eine Mühle, was sagt meine Familie?

Moderatoren: Bienchen, Joachim, Dea

Haltbarkeit Blattsalat

Beitragvon Kepler » Sa 22. Apr 2017, 16:10

Hallo!

Wie lange kann man eigentlich (geschnittenen und gewaschenen) Blattsalat im Kühlschrank lagern, ohne dass er schlecht wird oder man ein schlechtes Gewissen haben müsste?

Danke,
Johannes
Kepler
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 16. Sep 2013, 20:49

Re: Haltbarkeit Blattsalat

Beitragvon smörrebröd » So 23. Apr 2017, 11:07

Das kommt natürlich darauf an, wie frisch der Salat beim Kauf war. Wenn ich selbst ernte, hält es sicher eine Woche.
Aber im Grunde ist die einzig richtige Antwort wohl: Das sieht man!

Blattsalat wird schnell welk (kann man aber trotzdem noch gut essen). Wenn Blätter ihre Farbe verlieren, würde ich sie aussortieren. Bräunliche Scchnittkanten find ich auch kein Drama, die Oxidation ist Schuld.
Wenn z.B. Ruccolablätter sich auflösen und matschig werden (aufgrund von Staunässe im Plastikbeutel) - willst Du ihn eh nicht mehr essen, das fängt dann auch an, verdorben zu riechen.

Am besten ist wohl, nicht zu viele Schnittstellen zu haben. Lieber die ganzen Blätter / noch besser: Köpfe lagern. In ein feuchtes Geschirrtuch gewickelt hält Salat sicher am längsten. Plastiktüten sind eh nicht so doll zum Lagern von so empfindlichem Grünzeug.
Viele Grüsse,
Sandra

"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!"
Voltaire
Benutzeravatar
smörrebröd
 
Beiträge: 1227
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 20:33
Wohnort: Värmland, Schweden

Re: Haltbarkeit Blattsalat

Beitragvon Cristina » Sa 6. Mai 2017, 08:25

Hallo,

wenn du schon einzelne Blätter hast, kannst du den Salat in der Salatschleuder im Kühlschrank aufheben, hält sich 1-2 Tage. Besser ist es natürlich, ihn im Ganzen zu lassen.
In einer Plastiktüte gibts Staunässe.
Liebe Grüße
Cristina
Cristina
 
Beiträge: 1015
Registriert: So 26. Feb 2012, 07:43
Wohnort: Hannover

Re: Haltbarkeit Blattsalat

Beitragvon Korinter » So 7. Mai 2017, 15:09

wenn du welchen in der Tüte aus dem Supermarkt hast, dann beachte das Datum darauf.
wenn du einen selber geschnitten und gewaschen, aber noch nicht abgeschmeckt hast, dann trockne den Salat und tue die Frischhaltefolie drauf, so wird es 2, höchstens 3 Tage noch überleben.
wenn der Salat bereits abgeschmeckt ist, dann nicht mehr als ein Tag
Beste Grüße,
Korinter
Benutzeravatar
Korinter
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:01
Wohnort: Berlin

Re: Haltbarkeit Blattsalat

Beitragvon Sally » Do 1. Jun 2017, 18:26

Manches Gemüse Wickel ich in feuchte Tücher, das habe ich gemerkt hält dan am längsten frisch. Das kann man auch gut mit Salat machen.
Sally
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:35


Zurück zu Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron