Zurek

Hier hinein gehören Rezepte zur veganen Vollwertkost. Diese Rezepte enthalten keine tierischen Produkte wie Milch, Butter, Sahne, Honig, Eier, etc. Sie müssen dennoch vollwertig sein!

Moderatoren: Bienchen, Tine, laura, Rapunzel

Zurek

Beitragvon Katjacorgi » Fr 10. Feb 2017, 10:13

Hallo ihr Lieben,

ich habe diese Woche Zurek ausprobiert. Eine oberschlesische roggensaure Suppe, die sehr speziell schmeckt.
Ich habs natürlich vervollwertigt. Da ist recht viel Fleisch dabei :-)

200 g Roggenschrot
18 g Trockenhefe (2 Päckchen)
1 TL warmer Roggensauerteig
2 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
2 TL gestr. Salz
1 l Wasser, lauwarm, ca. 30°

Das gebt ihr in ein Einmachglas oder in ein Tongefäß (ich nahm die Tachine) verrührt es und lasst es 3 Tage offen an einem warmen Ort stehen.

Dann habe ich

1 Karotte
4 große Kartoffeln
1 Stange Lauch
3 EL Majoran

angebraten und mit 2 l Wasser abgelöscht.
Kurz vor der Bissfestigkeit der Kartoffeln kommt dann die Sauermasse dazu. Die kann dann so 10 Minuten mitköcheln.
Ich gab dazu noch Mehlklößchen hinein und schmeckte zum Schluss mit Salz und Pfeffer ab.

Davon isst man natürlich 2 Tage. Am Tag danach wars noch leckerer.

Echt mal ganz anders.
Liebe Grüße Katja

„Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.“
Gerhart Hauptmann (1862-1946), dt. Dichter
Benutzeravatar
Katjacorgi
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 1014
Registriert: Di 18. Okt 2011, 19:36
Wohnort: Clingen

Zurück zu Vegane Vollwertkost

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste