[Aufstrich] vegane aufstriche

Hier hinein gehören Rezepte zur veganen Vollwertkost. Diese Rezepte enthalten keine tierischen Produkte wie Milch, Butter, Sahne, Honig, Eier, etc. Sie müssen dennoch vollwertig sein!

Moderatoren: Bienchen, Tine, laura, Rapunzel

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon rybenka » Sa 8. Mai 2010, 22:05

Hallo Marlis,

es könnte sein, dass die Messer von Deinem Pürierstab stumpf sind. Dann werden die Zellen des Bärlauchs zu sehr gequetscht und es bilden sich durch Oxidation diese Bitterstoffe. Sowas ist mir auch schon passiert. In der großen Küchenmaschine hat alles geklappt. Vielleicht schneidest Du den Bärlauch das nächste Mal von Hand, es ist ja nicht viel für ein bisschen Aufstrich.
Liebe Grüße
Rybenka
Benutzeravatar
rybenka
 
Beiträge: 715
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 19:57
Wohnort: Westthüringen und Berlin-Prenzlberg

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Rapunzel » Sa 8. Mai 2010, 22:08

Zwiebeln werden bitter wenn man sie eher matscht/zerquetscht statt reibt/schneidet. Pürieren fällt dann wohl eher in die Kategorie zermatschen, hätte ich jetzt auch nicht gewusst. Deshalb danke für deinen Versuch, auch wenn es für dich jetzt nicht so toll war. :(
Reiben mit etwas stumpfen Küchenreiben führt übrigens zu dem gleichen Ergebnis.
Rapunzel
 
Beiträge: 371
Registriert: Di 6. Feb 2007, 19:41

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Marlis » Sa 8. Mai 2010, 22:12

Hallo Rybenka,
also bist du der Meinung, es war der Bärlauch?
Ok, macht Sinn.
Hoffentlich hat es meinen Bärlauch-Senf dann nicht auch verbittert. Der ist noch zu scharf, als dass man da viel schmecken würde.

Eigentlich hätte ich es auch einfach so .. Löffel Avocado + Blatt Bärlauch ... geschnurrpst, aber wollte es halt mal 'richtig' machen. M***

Ich habe meinen Magic Maxx zwar seit einigen Tagen im Dauergebrauch, aber davor ist er jahrelang im Schrank verstaubt. Hätte nicht gedacht, dass der so schnell nachlässt. :cry:
Marlis
 

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Marlis » Sa 8. Mai 2010, 22:15

Also egal von was aber auf jeden Fall stumpfes Messer? Ok.
Naja, ich mag es eigentlich auch lieber stückig, werde die Zwiebeln und den Lauch das nächste Mal klassisch klein schneiden. ;)
Danke
... und gute Nacht. :)
Marlis
 

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Lavendel » So 23. Mai 2010, 10:29

Hallo Marlis,
entweder die nicht reife Avocado oder Du hast bei der Paprika zuviel "weißes" erwischt. Esse zur Zeit auch noch Bärlauch, da ist nichts bitter.
Ansonsten hört sich dein Rezept gut an, werde ich auch mal probieren.
Servus Inge
Lavendel
 

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Katjacorgi » Mi 19. Okt 2011, 13:08

Hallo,

ich würde mich freuen, wenn ihr neue Ideen für Brotaufstriche hättet. Oder vll. auch eine gute Literatur mit VEGANEN Brotaufstrichen.

LG
Liebe Grüße Katja

„Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.“
Gerhart Hauptmann (1862-1946), dt. Dichter
Benutzeravatar
Katjacorgi
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 1018
Registriert: Di 18. Okt 2011, 19:36
Wohnort: Clingen

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Indeego » Do 20. Okt 2011, 11:07

Katjacorgi hat geschrieben:Hallo,

ich würde mich freuen, wenn ihr neue Ideen für Brotaufstriche hättet. Oder vll. auch eine gute Literatur mit VEGANEN Brotaufstrichen.

LG



Hast Du die hier aus dem Forum schon alle durch? :mrgreen:
Meist sind diese recht wandelbar, anderes Obst, andere Nüsse, Kräuter und schon hat man einen neuen Aufstrich...selbst ist die Frau! :wink:
Viele Grüße,
Indeego

***Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen; aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun***
Benutzeravatar
Indeego
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 1214
Registriert: Sa 29. Jul 2006, 15:29

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Waldmeister » Do 20. Okt 2011, 11:17

Ich glaube, sie sucht welche ohne Butter... vielleicht was auf Sonnenblumenkernbasis, da ist hier im Forum das Tartex selbstgemacht drin. Außerdem der vegane Käse... Auch lecker: Hummous!
Liebe Grüße vom Waldmeister

„Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.“ Albert Einstein
Waldmeister
 
Beiträge: 1407
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 11:45
Wohnort: Bergstraße/Baden-Württemberg

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Indeego » Do 20. Okt 2011, 12:04

Waldmeister hat geschrieben:Ich glaube, sie sucht welche ohne Butter... vielleicht was auf Sonnenblumenkernbasis, da ist hier im Forum das Tartex selbstgemacht drin. Außerdem der vegane Käse... Auch lecker: Hummous!



War mir schon klar, sonst hätte es sicher nicht unter Vegane Vollwertkost gestanden :lol:
Viele Grüße,
Indeego

***Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen; aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun***
Benutzeravatar
Indeego
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 1214
Registriert: Sa 29. Jul 2006, 15:29

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Waldmeister » Do 20. Okt 2011, 13:51

Oh yeah... :oops:
Liebe Grüße vom Waldmeister

„Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.“ Albert Einstein
Waldmeister
 
Beiträge: 1407
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 11:45
Wohnort: Bergstraße/Baden-Württemberg

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Katjacorgi » Do 20. Okt 2011, 14:44

Ihr habt Recht!!! Ich werd einfach mal kreativ werden...:-)
Liebe Grüße Katja

„Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.“
Gerhart Hauptmann (1862-1946), dt. Dichter
Benutzeravatar
Katjacorgi
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 1018
Registriert: Di 18. Okt 2011, 19:36
Wohnort: Clingen

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon smörrebröd » Do 1. Nov 2012, 18:24

Hallo zusammen,

ich habe heute entdeckt, dass bald ein neues Buch von Annette Heimroth und Brigitte Bornschein (und dieses Mal auch Markus Bonath) rauskommt, und zwar ausschliesslich mit veganen Brotaufstrichen!

Die beiden Autorinnen ("Vegan und vollwertig geniessen") sind ja hier im Forum schon von vielen sehr gelobt worden, daher dieser (Vorab-)Hinweis:

http://www.amazon.de/Brotaufstriche-vollwertig-Rezepten-Br%C3%B6tchen-vollem/dp/3775006370/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1351790322&sr=1-2

Also, Jungs und Mädels - zückt schon mal Eure Wunschzettel...
Viele Grüsse,
Sandra

"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!"
Voltaire
Benutzeravatar
smörrebröd
 
Beiträge: 1235
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 20:33
Wohnort: Värmland, Schweden

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Susanne » Do 1. Nov 2012, 18:32

Auf dieses Buch bin ich auch schon sehr gespannt!!! :D
Liebe Grüße, Susanne
Susanne
 
Beiträge: 344
Registriert: Di 27. Feb 2007, 16:32
Wohnort: Norddeutschland

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon Karin60 » Do 1. Nov 2012, 18:43

Also, Jungs und Mädels - zückt schon mal Eure Wunschzettel...


Dein Wunschzettel wird wohl auch immer länger :mrgreen:

LG Karin60
Schaut mal rein: http://www.krebsgegner.de
Karin60
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 23. Mär 2007, 21:03
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: [Aufstrich] vegane aufstriche

Beitragvon smörrebröd » Do 1. Nov 2012, 19:28

...seufz... Du Nette, hast mich ertappt... :wink:

Cicero soll gesagt haben "Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen." - Er hat dabei nicht erwähnt, wie gross die Bibliothek sein soll...
Viele Grüsse,
Sandra

"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!"
Voltaire
Benutzeravatar
smörrebröd
 
Beiträge: 1235
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 20:33
Wohnort: Värmland, Schweden

VorherigeNächste

Zurück zu Vegane Vollwertkost

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste