Dattel-Kokos-Konfekt

Hier hinein gehören Rezepte zur veganen Vollwertkost. Diese Rezepte enthalten keine tierischen Produkte wie Milch, Butter, Sahne, Honig, Eier, etc. Sie müssen dennoch vollwertig sein!

Moderatoren: Bienchen, Tine, laura, Rapunzel

Dattel-Kokos-Konfekt

Beitragvon Rene » Mi 22. Dez 2010, 04:18

Dattel-Kokos-Konfekt

Das Essen auch die Nicht-Vollwertler gern 8)

10 EL Kokos (geraspelt)
4 EL Gehackte Mandeln
1 Packung (200 g) Datteln
ca. 1 TL Karadmon
ca. ½ TL Zimt
ca. ½ TL Piment
ein Priese Galgant
1 Priese Ingwer
1 Priese Pfeffer
etwas Gewürznelke
2 EL Rum + ca. 10-12 EL frisch gepresstter Ananassaft oder Apfelsaft (Den Rum kann man auch weglassen wenn man ihn nicht mag)

Wer will:
Kokos, Mandeln, Pistazien, Kürbiskerne etc. zum Bestreuen

Die Gewürze Zermahlen. Kokos, Mandeln und die Gewürze in einer Trockenen Pfanne ein paar Minuten lang Anrösten, dabei öfter Umrühren damit nichts anbrennt.
In einem Hohen Gefäß (Messbecher etc.) Die Datteln mit dem rum und Wasser mit einem Pürierstab zu Brei Verarbeiten.
Die Datteln mit den Kokos-Mandel-Mix aus der Pfanne Vermischen und gut Durchkneten. Dann Entweder kleine Bällchen daraus Formen oder das die Masse auf einem Stück Folie oder Backpapier Glatt Streichen, ½ - 1 cm Dick und über nach in den Kühlschrank Verfrachten. Die Kokos Mischung nimmt über Nacht von der Dattelmasse Flüssigkeit auf und dadurch wird das ganze fest. Am nächsten Morgen kann man das Ganze dann in Gleichmäßige Stücke schneiden, Dreiecke, Quadrate, Rauten, wie immer man will. Dann etwas Nougat schmelzen und die Rauten/Kugeln halb in das Nougat tunken und auf einem Gitter Trocknen lassen, oder auch einfach etwas vom Nougat Fadenförmig darüber laufen lassen. Wer will kann noch Gehackte Pistazien, Mandeln etc. darüber streuen oder auch nur Bestreuen.
Rene goes Raw - Rohkostexperiment

Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.
~*~ Sebastian Kneipp ~*~
Benutzeravatar
Rene
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 16:59
Wohnort: Nähe Passau

Zurück zu Vegane Vollwertkost

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast