Getreide im Thermomix kochen

Alles rund um die Küche, Kochen, Küchengeräte, Dekoration, Gäste, Bewirtung, usw. Bitte beachten: Für Rezepte gibts einen eigenen Bereich...

Moderatoren: Bienchen, Joachim, Dea

Getreide im Thermomix kochen

Beitragvon Minze » So 10. Jun 2018, 07:08

Guten Morgen,

kann mir jemand sagen, wie man Getreide im Thermomix kocht? Ich dachte an Dinkel und Gerste und hab keine Ahnung, weil ich das auch im normalen Topf nur mal vor Jahren gemacht habe.
Brauch ich das Garkörbchen wie bei Reis oder koche ich im Topf? Wie lange braucht das Getreide bei welcher Temperatur und Stufe?
Dankeschön Minze
Minze
 
Beiträge: 762
Registriert: Do 5. Apr 2007, 13:13

Re: Getreide im Thermomix kochen

Beitragvon müllerin » So 10. Jun 2018, 11:47

Hallo!
Polentamais koche ich immer direkt im Topf mit der Flüssigkeit.
Schön, dass da nix anbrennt. Im Thermi mach ich das häufig.
>>Live is Mountain not a Beach<<
müllerin
 
Beiträge: 659
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 16:06

Re: Getreide im Thermomix kochen

Beitragvon Minze » So 10. Jun 2018, 20:15

Hallo Müllerin,
meinst du den gemahlenen Mais? Könnte ich auch mal wieder machen.
Also, ich mache oft Milchreis, Hirsotto, Risotto, Getreidebrei (und freu mich, dass ich nicht umrühren muss :wink:), aber mit ganzen Getreidekörnern habe ich keine Erfahrung.
Ich denke, ich probiere es einfach mal so wie mit Vollkornreis im Garkörbchen aus.

Viele Grüße
Minze
Minze
 
Beiträge: 762
Registriert: Do 5. Apr 2007, 13:13

Re: Getreide im Thermomix kochen

Beitragvon müllerin » Mo 11. Jun 2018, 08:02

Ja, genau, den Polentamais, der ist fein gemahlen.
Ich kaufe immer den Vollkornpolenta-Mais vom Biohof Lex. Köstlich!!
:thumpup:
>>Live is Mountain not a Beach<<
müllerin
 
Beiträge: 659
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 16:06


Zurück zu Küche und Kochen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste