Warum Brot mit Deckel backen?

Alles rund um die Küche, Kochen, Küchengeräte, Dekoration, Gäste, Bewirtung, usw. Bitte beachten: Für Rezepte gibts einen eigenen Bereich...

Moderatoren: Bienchen, Joachim, Dea

Warum Brot mit Deckel backen?

Beitragvon Minze » Fr 1. Nov 2019, 11:35

Hallo,
ich stöbere gerade im internet nach Brotrezepten. Einige bäckt man in Formen mit Deckel. Macht das jemand von euch auch? Welchen Unterschied gibt es zu Brotformen ohne Deckel? Schmeckt das Brot dann besser?
Und wenn es sich wirklich lohnt mit Deckel zu backen, aus welchem Material sind eure Brotformen?

Vielen Dank
Minze
Minze
 
Beiträge: 765
Registriert: Do 5. Apr 2007, 13:13

Re: Warum Brot mit Deckel backen?

Beitragvon SpecialK » So 3. Nov 2019, 08:32

Hallo Minze,

ich backe mit einer Edelstahlform die ich vorher ein wenig einfette und den Teigling gut im Mehl wälze.....


x Wir erhalten ein gleichmäßigeres Backergebnis.
x Das Backen auf engem Raum verzeiht Hitzeschwankungen.
x Ebenfalls werden niedrigere oder höhere Temperaturen des Backofen (als eingestellt) besser toleriert.
x Höheres Teigvolumen, der Teig geht besser auf.
x Zu Beginn des Backvorgangs entsteht im Topf Wasserdampf. Das Backgut wird automatisch beschwadet bis der Wasserdampf aufgebraucht ist.
x Der Boden des Topfes und die Wände übernehmen die Funktion eines Backsteins oder Backstahls.
x Ich kann bestimmen, wie kräftig (kross) die Kruste sein soll. Je früher der Deckel abgenommen (ab dem letzten Drittel der Backzeit) wird, desto kräftiger wird die Kruste. Je länger der Deckel drauf bleibt, desto feiner und weicher wird die Kruste.
x Gerade für die glutenfreie Bäckerei ist das Backen im Topf optimal. Die Teige sind häufig sensibler und wir erhalten auf diese Art ein optimales Backergebnis.
x Die glutenfreien Teige sind häufig weicher als Normale. Der Topf dient auch gleichzeitig als Backform und der Teig kann nicht breit laufen.
x Das Backen im Topf ist auch für Backanfänger sehr gut geeignet. Gerade wenn man noch nicht so erfahren ist, erhält man von Beginn an super Backergebnisse. Natürlich nur, wenn das komplette Rezept etwas taugt *grins*.

Quelle https://www.kochtrotz.de/brot-und-broetchen-im-topf-backen-welche-toepfe-und-braeter/
Es ist gut wenn uns die Zeit, die verrinnt, nicht als etwas erscheint was uns verbraucht, sondern als etwas was uns vollendet. Antoine de Saint-Exupéry
SpecialK
 
Beiträge: 1480
Registriert: Do 25. Nov 2010, 12:23

Re: Warum Brot mit Deckel backen?

Beitragvon Minze » So 3. Nov 2019, 10:56

Klasse! Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!!
Dann werde ich mal auf die Suche nach einer passenden Form gehen.
LG Minze
Minze
 
Beiträge: 765
Registriert: Do 5. Apr 2007, 13:13


Zurück zu Küche und Kochen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron