Ätherische Öle für Shampoo und Duschbad

Themen rund um die Gesundheit. Welche Erfahrungen habe ich mit der vitalstoffreichen Vollwertkost bei Allergien, Rheuma, Übergewicht gemacht? Wie wirkt sich die Ernährung aus? Welche Rolle spielen andere Lebensumstände? Hier hinein gehören auch die Themen "Haut und Haar" und "Homöopathie".

Moderatoren: Bienchen, Joachim, Dea

Ätherische Öle für Shampoo und Duschbad

Beitragvon sandihau am Fr Nov 13, 2009 00:27:53

Hallo,

ich hab mir beim Emu-Verlag wieder die Shampoo und Duschbad Basis von Sanoll bestellt. Ich verwende das schon länger (und finde es übrigens super, keine trockene Haut mehr usw...) aber bisher habe ich nie ätherische Öle untergemischt.

Könnte mir jemand eines empfehlen - oder mehrere? Hab da irgendwie gar keine Ideen... bzw. trau ich mich nicht so recht - ist ja dann doch nicht ganz so billig wenn's nix wird ;-) Ach ja - und wieviel nimmt man davon überhaupt? Das ganze ist ja 1 Liter, ich hab aber Seifenspender wo ich das dann immer reintue. Weiß jetzt nicht genau wieviel da reingeht, aber ich schätze mal 200ml.

Ich mag sehr gerne Rosenduft. Da gibt's ja auch ein Öl. Kann man das mit irgendwas anderem Mischen, oder ist es besser nur den einen Duft zu verwenden?

Allerdings hab ich ja hier erst mal in einem Thread gelesen, dass man die reinen ätherischen Öle auch zum Backen usw. verwenden kann. Das wär mir dann am allerliebsten - wenn ich das gleich für beides verwenden könnte :P Tja, wird dann aber wahrscheinlich kein Rosenöl sein

Danke euch schon mal!

LG,
Sandra
sandihau
 
Beiträge: 149
Registriert: Sa Jan 05, 2008 15:41:47
Wohnort: Österreich (Salzburg)

Re: Ätherische Öle für Shampoo und Duschbad

Beitragvon eleni24 am Fr Nov 13, 2009 19:19:31

hallo sandra,

ich habe gerade gesehen, dass du in österreich wohnst!ich wollte dir nur sagen, dass man die firma sanoll in jeder österreichischen apotheke bestellen kann! das musst du nur dem apotheker sagen (viele werden das nicht wissen), aber die firma ist im großhandel gelistet! (war zumindest vor 2 jahren noch so). so kannst du dir die versandkosten sparen, die von deutschland aus ja wahrscheinlich auch nicht wenig sein dürften.
wegen deiner frage zu den ölen: probier es einfach mal aus, du sagtest ja, du hast nen seifenspender. natürlich haben die öle ja auch eine wirkung auf haut und haare. mit der wirkung kenn ich mich nicht so aus. aber sanoll hat in vielen shampoos und duschbädern rosengeranie drin. das riecht total gut finde ich.
viel spaß beim ausprobieren und viele grüße
eleni24
Gesundheitsberater GGB
 
Beiträge: 653
Registriert: Mi Jul 18, 2007 18:15:52

Re: Ätherische Öle für Shampoo und Duschbad

Beitragvon marie am Fr Nov 13, 2009 23:53:55

Aloha!

Es gibt herrliche ätherische Öle die man in Kosmetika vermischen kann, ich mische gerne als Körperöl z.B. 100 ml Mandelöl mit je 10 Tropfen Verbena-, Lemongrass- und Bergamottenöl zusammen. Das ergibt ein super erfrischendes Gefühl nach dem Duschen auf die feuchte Haut einmassiert. Aber vor jedem Benutzen muss man die Flasche schütteln, weil sich die Öle trennen mit der Zeit. Ich weiss nicht ob sich beim Duschgel und Schampoos auch so verhält, könnte man aber ausprobieren. Ich würde fürs Duschgel aber die Hälfte an ätherisches Öl nehmen erstmal...

Es gibt ein Rezept mit 100 ml Schampoo
7 Tropfen Zeder und 4 Tropfen Ylang Ylang.

Gut zu Rose passt Rosenholzöl (oder Linaloeöl) und Bergamotte (Rosenholz ist vom Aussterben bedroht, deshalb wird er oft nicht angeboten, dann das ähnliche Linaloe nehmen). Diese Mischung habe ich öfters für Körperöl und Parfümherstellung genommen. Man muss einige Tage ausharren um die Proportion der Düfte zu bekommen, die man sich erhofft.

Super Literatur kann die Susanne Fischer-Rizzi vorweisen. Auch über Qualitäten (wildwachsende Pflanzen ergeben eine bessere Wirkung, gezüchtete Pflanzen ergeben z.B. beim Lavendel das niedere Lavandinöl, aber es gibt auch Bioprodukte und nichtraffinierte äther. Öle) und über heilenden und psychotherapeutischen Wirkungen. Auch mit Rezepten, zum Mischen von duftenden Bädern, Cremes, Shampoos, Massageölen, für alles, um sich mit Düften zu Verwöhnen. "Himmlische Düfte" z.B. ist umfangreich darin und das Buch "Durfterlebnisse" ist ein kleineres Buch mit Duftmischungsbeispielen für Gesundheit, Kosmetika und Raumöle.

Grundwissen, dass Parfüm eine Kopf-, Basis- und Herznote benötigen um "ein Ganzes" zu werden ist wichtig. Das sind die Bausteine einer Duftkomposition. Man nimmt auch ein neutrales Öl als Basis, z.B. Jojobaöl oder 90% Alkohol. Für eine Duftkompositon nimmt man z.B. 10 ml Jojobaöl oder 90% Alkohol und 10-30 Tropfen verschiedener ätherische Öle. Es gibt auch eine Methode um die Öle zu mischen, nämlich nicht "Schütteln" sondern die Flasche wiederholt auf der Handfläche "klopfen", das sollte man auch beachten. Denn dann verbinden sich die Düfte am besten.

Es gibt viele ätherische Öle die man nicht auf die Haut auftragen darf, weil sie irritierend sind, sie können starke Reaktionen verursachen, wie z.B. Zitronenöl und andere Zitrusfrüchteöle, da nimmt man lieber Zitronengrass- oder Lemongrassöl. Es gibt auch äther. Öle, die die Lichtempfindlichkeit erhöhen, wie Angelika, Eisenkraut, Fenchel, Salbei, alle Zitrusöle, bes. Bergamotte, also nicht für Sonnenöle verwenden. Dann gibt es welche die man nicht innerlich anwenden sollte und dann welche mit stark toxischer Wirkung. Interessant: es gibt zigarten von Thymian, mehr als Lavendel!

Die Mischung machts!

Und es gibt enorme Preisunterschiede, leider! Die gängigen ätherische Öle wie Mandarine, Lavendel, Ylang Ylang, Kamille, Jasmin und Eukalyptus kosten so ab ca. 6 Euro die 5 ml. Dagegen Rosenöl kostet ab 40 Euro/pro 1 ml. (!)
Verbena (Eisenkraut) kostet um die 28 Euro, Angelikawurzel und Zirbelkiefer kosten ca. 12 Euro/pro 5 ml.
viele Grüße,
Marie
marie
 
Beiträge: 175
Registriert: Di Apr 15, 2008 14:45:39

Re: Ätherische Öle für Shampoo und Duschbad

Beitragvon sandihau am So Nov 15, 2009 12:35:52

Hallo Marie,

ganz lieben Dank für deine ausführliche Antwort. Werde demnächst einiges ausprobieren. Und du hast mich auch drauf gebracht, dass ich sogar ein Buch über ätherische Öle habe. Muss das mal suchen - ist ewig her dass ich mich schon mal damit beschäftigt habe.

Danke jedenfalls für deine Mühe!!

LG,
Sandra
sandihau
 
Beiträge: 149
Registriert: Sa Jan 05, 2008 15:41:47
Wohnort: Österreich (Salzburg)

Re: Ätherische Öle für Shampoo und Duschbad

Beitragvon sandihau am So Nov 15, 2009 12:37:42

Hallo Eleni,

danke für den Tipp, dann kann ich mir in Zukunft die Versandkosten sparen ;-)

LG,
Sandra
sandihau
 
Beiträge: 149
Registriert: Sa Jan 05, 2008 15:41:47
Wohnort: Österreich (Salzburg)

Re: Ätherische Öle für Shampoo und Duschbad

Beitragvon sandihau am So Nov 15, 2009 12:39:45

Hallo Marie,

jetzt hab ich noch eine Frage:

Habe mir jetzt ein "Mandarine-Vanille"-Öl gekauft (hat einfach sooo gut gerochen). Dachte mir für die Duftlampe, oder eventuell eben auch zum Backen.

Ist das jetzt für das Shampoo nicht geeignet, oder? (wegen Zitrusfrüchte...)

LG,
Sandra
sandihau
 
Beiträge: 149
Registriert: Sa Jan 05, 2008 15:41:47
Wohnort: Österreich (Salzburg)

Re: Ätherische Öle für Shampoo und Duschbad

Beitragvon marie am Mo Nov 16, 2009 14:57:49

Hallöchen Sandra,

ich habe nachgelesen, dass Mandarine und Vanille sowohl für den Körper und auch für den Verzehr geeignet ist. Mandarine benutze ich auch für ein Körperöl zur Zeit und ich glaube Mandarine ist viel sanfter als Zitrone oder Orange. In jedem Fall sollte man mit Zitrusfrüchte vorsichtig sein, ich habe mir mal ein Vollbad mit Zitronenöl gemacht (3 Tropfen) und musste nach 2 Minuten aus der Wanne raus, weil es fürchterlich gejuckt hat und der Körper gerötet war. Bis ich die Warnung aus dem Buch der Fischer Rizzi gelesen habe.

Übrigens du kannst aber Bio-Mandarinenschale reiben und in Plätzchen benutzen.... und apropo Weihnachten... ich habe im Sommer Tonka Bohnen in Mandelöl gelegt, jetzt nach 4 Monaten riecht das Öl toll nach Marzipan!

Viel Spaß!
viele Grüße,
Marie
marie
 
Beiträge: 175
Registriert: Di Apr 15, 2008 14:45:39


Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste